Schwarzkopien.de

Eine Sammlung von Schwarzkopien

Viele Millionen Computernutzer weltweit benutzen Raubkopien, doch kaum einer weiß, wo diese eigentlich herkommen. Auch dass das Wort "Raubkopie" eigentlich gar nicht zutrifft, sondern der Begriff "Schwarzkopie" viel treffender ist, ist kaum bekannt. Diese Website soll zeigen, wo Schwarzkopien entstehen und welche geheimen Szenen sich mit mit ihrer Erstellung und Verbreitung beschäftigen. Die abgeschottete Welt der Release Groups wird ebenso beleuchtet wie die Szene der FXP-Hacker. Sie erfahren, welchen Weg eine Schwarzkopie nimmt, bis sie von jedem Nutzer in einer der Internet-Tauschbörsen heruntergeladen werden kann.

NO COPY - Der Film


Creative Commons
Dieser Textinhalt ist durch (CC) William Sen und Jan Krömer
unter der Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Weitere Informationen zu dieser Lizenz lesen Sie bitte hier.


Weitere Partner-Inhalte
Social Media Monitoring | Freizeitpiraten

NO COPY
Die Welt der digitalen Raubkopie

NO COPY

Das erste umfassende Buch über Schwarzkopien

Broschiert - 304 Seiten
EUR 15,80
ISBN: 3-932170-82-2

>> no-copy.org

>> bestellen

weitere Bücher zum Thema

Facts

  • Millionen Computernutzer weltweit benutzen Raubkopien
  • Die Quelle der Raubkopien ist eine organisierte Szene, genannt "The Scene"
  • Die Untergrundszene unterteilt sich in drei Subkukturen

webdesign by infospeed